Homepage-Sicherheit

Veranstaltung Brandschutzbegehungen
Buchungshinweis Wir kommen zu Ihnen und führen Brandschutz und Sicherheitsbegehungen durch.
Zielgruppe Unternehmen , Verwaltungen , Schulen und Hochschulen , Einzelhandel und Kaufhäuser, Pfegeeinrichtungen und Kranhenhäuser, und viele mehr...  
Warum sollten wir eine   Begehung durchführen  

Grundlage ist das Arbeitsschutzgesetz.Von der Begehung wird ein Bericht angefertigt und sämtliche Mängel , wenn vorhanden , werden aufgenommen und entsprechend priorisiert. Löcher in der Brandwand, fehlende oder defekte Feuerlöscher oder Brandschutztür verkeilt und so weiter.

Tipps und Tricks Ein externer Berater ist nicht " Betriebsblind "
Dauer Nach Aufwand
Termin Nach Absprache
Preis Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.
Rechtliche Grundlagen Paragraph 10 Arbeitsschutzgesetz. Bei der Errichtung und Nutzung von Gebäuden sind alle geltenden Brandvorschriften zu beachten. Diese werden u.a. durch DIN- und VDE- Vorschriften festgelegt und durch Auflagen der Bauaufsicht ergänzt.
   
   
Gültigkeit 1 Jahr
Inhalte

- Wiederkehrende Prüfungen
- Brandschau und Betriebsbegehungen
- Sicherheitskennzeichnungen nach DGUV- V A8/ASR-A 1.3
- DIN 14096 Brandschutzordnung Teil A-C
- Flucht- und Rettungspläne nach ASR A2.3
- Feuerwehrpläne und Feuerwehrlaufkarten
- Ausrüsten der Arbeitsstätten mit Feuerlöschern

Kompetenz Wir stehen für mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung und sind behördlich anerkannt.
Veranstalter Notfalltraining Brandschutz Koch
Ansprechpartner/in Peter Koch
Telefon: 0231 98669422
Mobil   : 0177 4504840
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten


Ökologischer Fire Trainer

Go to top